<< FH Düsseldorf  

Fachhochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
 
 

Fachbereich Design
 
 
German >> 
English >> 

Alumni und Aluminium
Eine Odyssee von New York nach Köln Kalk

Kunst oder Design? Roboter sind derzeit angesagt wie nie. Sie machen in New York genauso Karriere wie einst bei uns, als Motiv für Mode und Lifestyle, für einige von uns vielleicht noch bekannt unter dem Namen RRRobot.

Starten wir in Brooklyn bei einem wahren Meister des Handwerks, Gordon Bennett. Vor rund acht Jahren begann er seine eigenen Roboterskulpturen zu bauen. Nach 30-jähriger Tätigkeit als Art Director macht er sich zur Aufgabe, nutzloses Zeug aus Haushaltsauflösungen, Trödelmärkten oder weggeworfenen Elektroschrott in Skulpturen zu verwandeln, die sogar schon auf der 5th Avenue beim angesagten Modedesigner Paul Smith im Schaufenster zu sehen waren. Wer einmal "Ms. Jello", "VanDorn" oder "DeSoto" begegnen möchte, der sollte seine Website bennettrobotworks.com besuchen. Die Unikate sind sogar käuflich zu erwerben. Wenn wir denn schon keine Studiengebühren zahlen, kann sich der eine oder andere Sparfuchs ja vielleicht sogar eines dieser extravaganten "Spielzeuge" auf den Schreibtisch stellen. Der Spaß kostet zwischen $900 und $4800.

Zurück in heimatliche Gefilde begegnen wir dem Roboter auf eine ganz andere Art, nicht aus Blech und Schrott, sondern als Print auf T-Shirts. Die Idee dazu heißt "RRRobot". Die Gestalter-Köpfe des Streetwearlabels sind Daniel Lisson und Sebastian Selbach. Wer mit dem Namen noch was anfangen kann, erinnert sich vielleicht an die Diplomarbeit, die die Gestaltung eines eigenen Shops in Köln-Kalk mit kompletten Designkonzept beinhaltete. Seither kommen die beiden nun jede Saison mit einer eigenen neuen Kollektion daher.
Dabei produzieren die RRRobots nicht in Fernost, sondern in der eigenen Siebdruckwerkstatt. Das Duo machte sich mit dem traditionellen Siebdruckverfahren vertraut, um die selbst gestalteten Motive in eigener Manier auf die Shirts zu bringen. Das können Einsteiger auch in von den beiden eigens angebotenen Workshops erlernen. Mehr Infos dazu auf ihrer Website rrrobot.com. Und wer etwas mehr Zeit mitbringt wird, von uns dazu angehalten, sich mal im Showroom in Köln umzusehen. Dort gibt es eine große Auswahl an bunten Shirts, immer mit einem Leitmotiv aus der Roboterwelt, aber auch mit Texten und Zitaten.
Inzwischen werden sogar schon Einzelhändler mit der angesagten Ware beliefert. Die Galionsfigur des Labels "Trrrashbot" ist wohl prädestiniert dazu, sich in naher Zukunft einen Namen im Streetwear Label Dschungel zu erobern. Wir sind gespannt und hoffen auf weitere Erfolgsgeschichten unseres Designer Jungvolks.

Fatma Yazgan & Laura Catania

RRROBOT. The Headquarter.

Daniel Lisson & Sebastian Selbach

Trimbornstr. 7
51105 Köln

Germany
Tel.: +49 221 47 151 007

Email: hello@rrrobot.com

Web: www.rrrobot.com

Daniel Lisson

Tel.: +49 177 596 85 83

dan@rrrobot.com

Sebastian Selbach

Tel.: +49 176 762 74 202

seb@rrrobot.com

Benett Robot Works
874 Carroll Street #1
Brooklyn, NY 11215
http://www.bennettrobotworks.com/

FH Düsseldorf
22.06.2010 - 14:40

Suche >>
Impressum >>

Anmelden >>